Feng Shui Ratgeber  |  Bagua-Zonen  | I Ging Orakel  | Beratung  | Wasser  | Geld  | Timing  | Liebe  | Bücher  | Team  | Impressum

Das Leben ist so, wie es eingerichtet wird

Die kostenlose Beratung zum Leben, Wohnen und Einrichten.

Jeder Mensch kann sich nicht nur Räume gestalten, sondern auch das Leben so einrichten und gestalten, wie er/sie es will!

Feng-Shui bzw. FengShui (Wind + Wasser) ist eine siebentausend Jahre alte taoistische Vision und Naturerfahrung, die Idee, dass Land gefüllt ist mit Energie, Leben und Kraft. Eine korrekte Art zu Leben ist harmonisches Leben und harmonisch zu leben mit der Umgebung, der Umwelt, heißt sich anzupassen an den Energiefluss des Universums. Feng-Shui bedeutet auch, dass wir Gebäude bauen, die diesen Fluss ermöglichen, Gebäude, in denen es sich gut und harmonisch leben lässt, ganz jenseits von modischem Design. Ein Architekt soll ein Heiler sein, um Räumen Kraft verleihen zu können.

Die Umwelt ist ein Netzwerk von Orten, das einen großen Komplex von körperlichen, emotionalen, intellektuellen und spirituellen Interaktionen unterstützt. Das Land ist lebendig und angefüllt mit Energie. Alles, was wir wahrnehmen, ist ein Spektrum der Vitalität.

Wenn wir Feng-Shui praktizieren, sind wir zugleich Wächter der Umwelt, indem wir uns und andere auf die Bedeutung der Welt um uns herum und die Verbindung zwischen allen Dingen aufmerksam machen. Es ist unsere Aufgabe, die empfindliche Balance der Natur zu erhalten!

Respektiere die Umwelt und sie wird dich ernähren.

Es gibt keine Materie an sich. Alles, auch die Materie, jedes Atom und Molekül ist letztlich Strahlung, eine Zusammensetzung von Schwingungsmustern, also Energie. Alle Energien befinden sich in einem Zustand ständiger Bewegung. Entweder sie wehen wie Wind oder fließen wie Wasser. Diese sind die bedeutensten gestalterischen Kräfte der Erde. Sie tragen das Chi, die Lebensenergie, die unseren Lebensraum umgibt. Ist dieser Fluss gestört, kann es zu Harmonie- und Krafteinbüßen bis hin zu Gesundheitsstörungen kommen.
Mit Feng-Shui kann der Fluss des Chi optimiert und angeregt werden. Die Energie wird in sanft zirkulierende Bahnen gelenkt, der Mensch kommt wieder in ein energetisches Gleichgewicht. Im Wohnbereich kann schon mit wenigen Mitteln und kleinen Accessoires Feng-Shui praktiziert werden.

Warum fühlen wir uns an einem Ort wohl und an dem anderen nicht?
Jeder Stoff zieht Informationen an und alle Räume und Plätze sind getränkt von diesen Informationen. Unbewußt nehmen wir positive wie auch negative Energieströme wahr.
Es gibt nicht nur die positive Energie des Sheng-Chi, sondern auch die negative, zu schnell fließende Energie des Sha-Chi, die wir vor allem in langen Fluren und zwischen Tür und Fenster finden. Durch bewusste Raumgestaltung läßt sich der Energiefluss in den eigenen vier Wänden harmonisieren.

Yin ist kühl, dunkel und ruhig. Yang ist heiß, hell und lebhaft.
Man sollte beide Kräfte in Einklang bringen zur Harmonie und für ausgewogene Lichtverhältnisse sorgen.


Das Fengshui-Bagua

Man unterteilt das Haus, die Wohnung (darüber hinaus auch jedes Zimmer oder den Garten) in neun gleichgroße Bereiche. Das neunteilige Energieraster des Bagua (8 Trigramme + Zentrum) entspricht verschiedenen Lebensbereichen. Jeder Wohnbereich stellt einen Lebensbereich dar. Fehlt eine Zone oder ist sie ungünstig gestaltet, kann dies auf ein Defizit im Leben hindeuten oder sogar die Ursache dafür sein. Sind einige Wohnbereiche oder Ecken in Bezug auf das Bagua-Prinzip ungünstig eingerichtet oder gestaltet?
So sollte z.B. das Badezimmer nicht in dem Feld Reichtum liegen. Durch die Abflüsse wird die positive Energie für Reichtum einfach heruntergespült.

Nach dem Erkennen folgt die Umgestaltung und Energetisierung durch "Akkupunkturmassnahmen". Neben den entsprechenden Pflanzen sind auch bunte, erfreuliche, abwechslungsreiche Feng-shui-Accessoires belebende Hilfsmittel, wie z.B. gut platzierte Lampen, Figuren und Gefäße aus Keramik, Terracotta, Glas und Stein, Kugeln, Mobiles, Klangspiele, Kristalle, Pflanzen, Paravents etc. (im Garten auch Rosenkugeln, bunte Windsäcke, Windräder, ein Wetterhahn, Vogelhäuschen und Wurzelstöcke).

Man gehe davon aus, dass sich der Eingang unten (am besten in der Karriere-Zone) befindet.

Überprüfen Sie Ihre Bereiche und
klicken Sie die verschiedenen Zonen an:


Reichtum
Ruhm
Partner-
schaft
Familie
Zentrum
(Tai Chi)
Kreativität
Kinder
Wissen
Karriere
Mentoren
Freunde
(Eingang von Grundstück / Haus / Raum)


Egal, wo Sie stehen, sitzen oder liegen, die Schildkröte soll von hinten schützen, während Ihnen der Phönix vorn hoffentlich eine freie Aussicht verschafft.

Weitere Einzelheiten können Sie den Feng-Shui-Essentials entnehmen. Dort plaudert der Feng-Shui-Berater aus der Schule; knapp zusammengefaßt finden Sie dort alles, was beim Feng-Shui wichtig ist.


Seite bookmarken:
Facebook Twitter MySpace MisterWong.DE LinkArena Webnews.de Yigg


home



Feng-Shui-Berater, Feng-Shui-Beratung, Feng Shui Beratung, Feng Shui Berater


Feng-Shui

Das Wissen von mehr als zehn Feng-Shui-Büchern in einem eBook:

Die universellen Feng-Shui-Ratgeber für
Haus & Garten,
Geld & Business.

Jetzt kaufen